Nur Gerüchte – Winzendorf spielt weiter Karl May

Der letzte Bericht über die Änderungen der Bühne in Winzendorf hat viele Fans traurig gestimmt. Offensichtlich waren die ersten Infos nur Gerüchte, die dadurch entstanden sind, dass sich Bühneninhaber Martin Exel noch sehr mit Aussagen über die weitere Zukunft zurück gehalten hat. Jetzt dürfen sich die Fans wieder freuen, denn auch in diesem Jahr wird an der Hohen Wand wieder Karl May gespielt. Was sind nun die Neuerungen: mit Martin Exel gibt es nun einen neuen Veranstalter. Er hat inzwischen den Zuschauerraum überdachen lassen, so dass bei jeder Wetterlage Aufführungen stattfinden können. Auch die Bühne wurde zum Teil überdacht, so dass man den Eindruck hat, man würde in einem Kinosaal sitzen. Bei heißer Wetterlage sorgt eine neue Zentrallüftung für Kühl- und Frischluft, damit das Publikum nicht mehr ins Schwitzen kommt. Laut ersten Infos soll Winnetou II gespielt werden, und es soll ein großer Schwerpunkt auf Action und Stunts gelegt werden. Weitere Infos bzgl. Besetzung sind noch nicht bekannt. Es wird in jedem Fall ein neues internationales Ensemble zu sehen sein, und angeblich sind Georg Blume und Sascha Hödl aus dem alten Ensemble wieder mit dabei.

Weitere Infos gibt es dann demnächst direkt aus erster Hand auf der neuen Website, die derzeit noch im Aufbau ist: www.winnetou-winzendorf.at

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s